Zuverlässige Lieferung
Kostenloser Standardversand ab 100 €
Kontaktieren Sie uns für Ersatzteile und individuelle Lösungen

Um die gleichbleibende und gute Qualität von Lackierungen und Beschichtungen zu gewährleisten ist es wichtig, dass störende oder gar gesundheitsschädliche Parikel und Dämpfe sowohl aus der Atemluft als auch aus der Umgebungsluft entfernt oder zumindest gebunden werden. Beim Lackieren oder generell der Beschichtung entstehen stets Farbnebel und Dämpfe, die sich auf die unmittelbare Umgebung auswirken. Dämpfe, die den Lackierer gefährden oder aber auch Farb- und Schmutzpartikel, die die Qualität der Lackierung gefährden, gilt es zu minimieren oder gar komplett zu vermeiden. In der Anwendung gibt es viele verschiedene Arten und Bauweisen (Faltkartonfilter, Filtermatten, Aktivkohlefilter, Farbnebelabscheider,...) von Filtern und auch verschiedene Filtertechniken.

Druckluftfilter dienen der Filtration von Schmutzpartikeln und schädlichen Dämpfen und Gasen (Aktivkohlefilter) aus der in den Filter eingespeisten Luft.

Farbnebelfilter dienen der Filtration, Bindung und Abscheidung von Farbpartikeln aus der Umgebungsluft.

Materialfilter und Pistolenfilter filtern Verunreinigungen aus dem zu spritzenden Material bevor es auf ein Bauteil aufgetragen wird.